Unsere PV Saar

 

Der PV Saar besteht derzeit aus 20 Preisrichtern. Von diesen 20 Preisrichtern sind 15 noch aktiv. Das letzte Jahr hat bei der PV große Einschnitte in der Anzahl der Kollegen gebracht. Es verstarben Heinrich Schech und Josef Uhl. Mit Josef Uhl verloren wir so gar einen jungen aktiven Preisrichter. Raimund Benz meldete sich aus der PV Saar ab. Deshalb werden immer noch zuverlässige Züchter mit mehrjähriger Erfahrung in Zucht und Ausstellung, welche sich zum Preisrichter ausbilden lassen wollen gesucht. Bei Interesse können die Anmeldebedingungen bei mir nachgefragt werden.

6 Preisrichter sind für die Gruppe A-D, das heißt für Wasser- und Großgeflügel wie für Hühner und Zwerghühner zugelassen. 3 Preisrichter dürfen Hühner und Zwerghühner (Gruppe B-D) richten. Für das Ziergeflügel (Z1-Z3) stehen 5 Preisrichter zur Verfügung. Zum Richten der Tauben gibt es in der PV Saar 7 Preisrichter von denen 5 auch Hühner und Zwerghühner richten dürfen.

Durch diese breite Palette der Zulassungen werden unsere Preisrichter oft zum Richten eingeladen. Sie wurden im letzten Jahr von kleinen Lokalschau über Kreisschauen, Landesschauen, Sonderschauen, Schauen der Fachverbände bis zu Schauen im benachbarten Ausland eingeladen.

Auf der Internationanalen Kleintierausstellung in Luxemburg waren 2 Preisrichter tätig und auf der Europaschau in Metz richteten 3 Preisrichter unserer PV.

Diese Preisrichter wurden letztes Jahr in 2 PV Schulungen ( eine Ganztagesschulung und eine Nachmittagsschulung) an lebenden Tieren so wie durch Fachvorträge in Wort und Bild geschult.

Der 1. und 2. Vorsitzende waren letztes Jahr in Sachsen in der VDRP- und  Schulungsleitertagung.

Erhard Sticher wurde zum Sonderrichter für Thüringer Barthühner und deren Zwerge ernannt.

Ich möchte dem Verein Altstadt und unserem Kollegen Wolfgang Donner für die Durchführung und die Bereitstellung ihres Vereinsheim für unsere Versammlung und Schulung danken.

Dem Vorstand der PV und des LV, sowie allen Züchterinnen und Züchtern sage ich Dank für die gute Zusammenarbeit; es macht Freunde mit allen zum Wohle unserer Rassegeflügelzucht zu arbeiten.

Holger Butz (Vorsitzender PV Saar)