Ringverteiler Landesverband Saarland

Rückblick 2014

Zunächst möchte ich einen kleinen Rückblick über das abgelaufene Geschäftsjahr geben:

Im Jahr 2014 wurden 14460 Bundesringe in unserem Landesverband bezogen. Erfreulicherweise waren es  1016 Ringe  mehr als im Vergleichszeitraum 2013. Dabei macht es sich bemerkbar, dass weniger Taubenringe, jedoch mehr Hühnerringe für große Rassen bestellt wurden.

Auch wurde das neue System der Ringbestellung meist recht positiv angekommen.

Im September 2014 wurde ich zur Tagung der Landesringverteiler nach Schmalkalden (Thüringen) eingeladen. Wir besuchten die Produktonsstätte der Bundesringe, was sehr interessant war. Hier bekam ich die Info, dass sich der BDRG ab dem Jahr 2015 fast komplett aus dem Ringverkauf raushalten wird. Deshalb übernimmt Herr Stengel, der die Ringe produziert, ab sofort die Bestellungen und Nachlieferungen.

Was das für unseren Landesverband bedeutet?

Sollten Ringe nachbestellt werden kommen pro Bestellung, Ausweisspesen von 5 Euro und Versandkosten von 5,90 Euro auf uns zu.

Um dies in Grenzen zu halten, bitte ich Euch, rechtzeitig zu bestellen, damit ich ggf. eine Sammelbestellung abgeben kann. Leider kann ich nicht, wie letztes Jahr 18 Nachbestellungen ordern, dass kann sich unser kleiner Landesverband nicht leisten! Ich bitte um Verständnis.

Sollte jemand seine Zucht umstellen und größere Mengen Bundesringe in anderen Größen wie letztes Jahr benötigen, bitte ich um Info, dass dann für nächstes Jahr die Ringe genauer bestellt werden können. Die Ringbestellung orientiert sich in etwa an den Bezugsmengen des vergangenen Jahres.

 

Auf ein erfolgreiches Zuchtjahr

 

Nadine Ziegler